Telefonnummer
Search Site

Schattenfugenrahmen für Keilrahmenbilder

Das klassische und sicher älteste Medium für Bilder, Malereien und Gemälde sind Leinwände, welche auf Keilrahmen gespannt werden. Leinwände auf Keilrahmen haben auch heute in der Malerei und Kunstszene einen hohen Stellenwert und sind nicht wegzudenken. Üblicherweise werden Keilrahmenbilder oder Leinwanddrucke ohne Rahmen und Glas an die Wand montiert um die oft noch bemalten Seiten der Leinwand optisch zu erhalten. So bleibt der plastische Eindruck des Bildes durch die Aufspannung auf einen Keilrahmen erhalten. Ein normaler Bilderrahmen würde die Seitenränder des Keilrahmen jedoch verdecken. Eine professionelle und optimale Lösung bieten da die Schattenfugenrahmen.

Schattenfugenrahmen mit Leinwand

Tiefeneffekte mit Schattenfugenrahmen

Keilrahmen mit Leinwand

Galerien und Künstler benutzen schon seit langem Schattenfugen − Rahmen. Aber auch bei modernen Kunstdrucken und Leinranddrucken sind Schattenfugenrahmen sehr beliebt da diese Drucke meist noch über den Rand hinaus gehen. Der Schattenfugenrahmen gibt dem Keilrahmenbild seitlich einige Millimeter Platz. So sind die oft bemalten oder bedrucken Seiten der Leinwand noch optisch sichtbar und gehen dann in den Schatten des Schattenfugenrahmens über. Das Leinwandbild wird so optimal präsentiert und erhält durch die Montage im Schattenfugenrahmen zusätzlich Stabilität und Ausdruckskraft.

Seinen Namen hat der Schattenfugenrahmen, der auch oft L−Profil genannt wird, wegen der für ihn typischen 'Schattenfuge' zwischen Bild und Rahmen. Die Schattenfuge erzeugt einen optischer Schatten, der durch den Abstand von Bild und Leiste zustande kommt. Je tiefer und breiter die Schattenfuge des Rahmens ist, desto größer ist der optische Effekt. Verwendet wird der Schattenfugenrahmen stets ohne Glas. Das Keilrahmen − Bild wird direkt in dem Rahmen verschraubt und erhält so zusätzlich Stabilität. Gerade bei Bildern, die bis zum Rand bemalt sind, ist ein Schattenfugenrahmen eine gute Entscheidung. Denn der Rand des Bildes wird vom Rahmen nicht überdeckt und das Bild bewahrt somit seine volle optische Größe.

Schattenfugenrahmen eignen sich besonders für Galerien oder die eigene Ausstellung zuhause. Mit unterschiedlichen Profilbreiten und Farbgebungen der Schattenfugen - Leiste habe Sie freie Gestaltungsmöglichkeiten. Egal ob professioneller Leinwand - Druck oder Öl- bzw. Acrylgemälde - Schattenfugenrahmen eignen sich alle Bilder auf Keirahmen.

Gestalten Sie Ihre Inneneinrichtung individuell − wählen Sie aus zahlreichen Farben und lassen Sie sich bei Bedarf den Schattenfugenrahmen nach Maß anfertigen. Und profitieren Sie von den günstigen Preisen bei unseren Bilderrahmen.

In unserem Bilderrahmen Online Shop finden Sie preisgünstige Modelle in verschiedenen Farben. Auch können Sie bei uns Schattenfugenrahmen nach Maß bestellen. Dabei schneiden wir die Schattenfugen - Rahmenleisten maßgenau für Sie zu, sodass Sie auch größere Objekte in Szene setzen können.

Große Auswahl an Schattenfugenrahmen aus Holz oder Alu

Schattenfugenrahmen gibt es bei uns in großer Auswahl. Verschiedene Farbgebungen, Holz und Alu-Profile kommen höchsten Ansprüchen nach. Auch haben Sie bei uns die Möglichkeit sich die Schattenfugenleisten millimetergenau nach Maß zuschneiden zu lassen. Eine Schattenfugenrahmen Maßanfertigung ist dabei günstiger als Sie denken. Vorteil: Auch größere Rahmenprojekte oder Öl-Gemälde im Sonderformat können eingerahmt werden.

Gute Erfahrungen haben viele Kundinnen und Kunden mit unserem Schattenfugen - Klassiker den Schattenfugenrahmen 1134 gemacht. In den klassischen Farben Natur, Schwarz und Weiß kann dieser in vielen Standardgrößen von 18 x 24 cm bis 100 x 100 cm  aber auch nach Maß bestellt werden. Dieser Rahmen ist besonders günstig und beliebt bei Künstlern. Für kleines Geld können hier große Werke eingerahmt werden. Geliefert wird der Rahmen, wie bei Schattenfugenrahmen üblich, ohne Glas und Rückwand. Bitte beachten Sie beim Bestellen die Bildgröße anzugeben. Die Schattenfuge wird bei uns automatisch dazugerechnet.

Vorteile eines Schattenfugenrahmens, anstatt Keilrahmenbilder ohne Rahmen:

  • Das Keilrahmenbild erhält durch die Verschraubung am Schattenfugenrahmen mehr Halt und Stabilität
  • Räumlicher Tiefeneffekt durch Schattenfugenrahmen
  • Die oft bemalt (Ölbild) oder bedruckten (Leinwanddruck) Seitenränder des Keilrahmen sind noch sichtbar
  • Die Seitenränder gehen fließend in die Schattenfuge über
  • Betohnung des Keilrahmenbildes durch Farbabstimmung mit Schattenfugenrahmen


Back to top