Search Site

Kartons und Rückwände: Stabilität für Ihre Bilder

Handelsübliche Wechselrahmen für Fotos und größere Bilder erhalten Sie in aller Regel gleich mit Rückwand. Wechseln Sie häufiger Fotos und Bilder im Rahmen, ist das ideal. Kaufen Sie dagegen einen sogenannten Leerrahmen, handelt es sich um einen reinen Rahmen ohne Rückwand. Falls Sie nicht gerade einen Spiegel oder eine stabile Platte rahmen möchten, benötigen Sie in dem Fall eine zusätzliche Rückwand für Fotos und Bilder. Kartons und Rückwände finden Sie bei Arsvendo.

Bilder- und Fotorückwand aus verschiedenen Materialien

Je nachdem, ob bereits eine Rückwand vorhanden ist oder erst für grundlegende Stabilität gesorgt werden muss, können Sie auf unterschiedliche Materialien zurückgreifen.

  • Karton für Fotos ist der Klassiker, kann je nach Dicke auf eine vorhandene Rückwand aufgebracht oder alleinig verwendet werden. Wenn Sie eine Rückwand für einen Fotorahmen besitzen, das Wunschfoto aber kleiner ist, können Sie die Rückwand für das Foto mit einem Hintergrund aus farbigem Karton bekleben und somit tolle Effekte erzielen.
  • Bei einem Wechselrahmen besteht die Rückwand für Fotorahmen oft aus MDF, also Faserplatten. Sie sind sehr stabil und kostengünstig und eignen sich hervorragend als einfache Rückwand für Leerrahmen. Sie sind nicht ganz glatt, beachten Sie daher beim Bekleben die Struktur der Platte!
  • Glatt, stabil und bruchsicher sind Hartschaumplatten. Wir bieten Platten unterschiedlicher Stärken zu günstigen Preisen an. Wollen Sie mit der Hartschaumplatte Fotos aufhängen, empfehlen wir Ihnen die selbstklebende Variante. Damit können Sie sauber und sicher arbeiten und haben eine perfekte Rückwand für Ihre Bilder.

Übrigens können Sie, falls Sie es minimalistisch mögen, den Rahmen weglassen und Ihre Fotos auf einer Hartschaumplatte mit Bilderhaken als Befestigung direkt an die Wand hängen. Fotos auf Hartschaumplatten zu kleben ist günstig und einen Rahmen nach Wunsch können Sie jederzeit ergänzen oder ihn immer wieder auswechseln. Was bleibt, ist Ihre individuelle Fotocollage auf der Hartschaumplatte.

Rückwände von Brandschutzbilderrahmen

In öffentlichen Gebäuden und Unternehmen gelten strenge Richtlinien der Brandschutzverordnung. Diese bezieht sich auch auf Dekorationsobjekte, insbesondere Bilderrahmen. In normalen Räumen dürfen Bilderrahmen und Rückwände der Baustoffklasse A1, A2 oder B1 verwendet werden, in Fluchtwegen nur Baustoffklasse A1.

  • A1 und A2 fallen unter die Kategorie „nicht entflammbar“
  • B1 trägt die Kennzeichnung „schwer entflammbar“

Herkömmlicher Karton oder Rückwände aus brennbaren Materialien wie MDF-Platten fallen in keine der beiden Baustoffklassen und sind für Brandschutzrahmen nicht geeignet. Hartschaumplatten dagegen gehören in der Regel zur Baustoffklasse B1. Falls Sie sich bei der Verwendung unsicher sind, beraten wir Sie gerne!

Vorteile von Kartons und Rückwänden

  • in verschiedenen Stärken und Stabilitätsgraden erhältlich
  • selbstklebende Rückwände eignen sich ideal für Fotocollagen
  • bei Bedarf einfach den Rahmen wechseln
  • selbstklebende Hartschaumplatten machen Fotocollagen zum Kinderspiel

Bei Arsvendo finden Sie Kartons und Rückwände zu einem günstigen Preis und natürlich Bilderrahmen für jeden Geschmack. Stöbern Sie in Ruhe durch unser Sortiment und kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben!


4.8 von 5.00 Punkten mit 196 Kundenbewertungen

Back to top