Telefonnummer
Search Site

Barockbilderrahmen - Wohntrends in klassischer Form

Bilderrahmen eignen sich gut, um Wohnräume individuell zu gestalten. Der Barockbilderrahmen bildet dabei eine gute Möglichkeit, spezielle Akzente zu setzen. Barock Bilderrahmen können dabei in mehreren Kategorien eingeteilt werden. So gibt es neben den reinen Barockrahmen auch Antik- und Stilrahmen. Alle Rahmenarten sind in der Regel aus Holz gefertigt. Dies Material stellt für die Verwendung der Rahmen einen gut zu verarbeitenden und haltbaren Werkstoff dar. Ein Barockrahmen ist mit runden und geschnitzten Formen versehen, der ihm ein entsprechend ausladendes Aussehen gibt. Ein Antikrahmen ist oftmals in goldfarbener Ausführung gehalten. Mit einer zusätzlichen patinierten Oberfläche ergibt sich eine Struktur, wie sie Barock Bilderrahmen in den 1900er Jahren aufweisen. Ein Barockbilderrahmen kann durchaus mit Stilrahmen zusammen korrespondieren. Das bedeutet, einzelne Stilelemente, wie zum Beispiel des Jugendstil oder Barock, werden zu einem Rahmen verbunden.

Bilderrahmen Rokoko Walther

Barockbilderrahmen Rokoko von Walther

Barock SpiegelrahmenModern und gleichzeitig stilvoll - Barockbilderrahmen

Barock Bilderrahmen können durchaus als modernes Wohn-Accessoire eingesetzt werden. Sie sind nicht nur für eine Wohnung oder Haus geeignet, das mit einer Landhausstil-Einrichtung bestückt ist. Mit einem Barockbilderrahmen können Sie Ihre, mit modernen Wohnelementen eingerichteten Räumlichkeiten, aufwerten und einen stilvollen Akzent setzen. An der richtigen Stelle platziert, zum Beispiel über zwei nebeneinander stehenden Low- oder Highboards, ist ein Barock Bilderrahmen ein auffallendes Designelement. Natürlich spielt Ihr persönlicher Geschmack hier eine große Rolle. Denkbar ist beispielsweise, dass Sie einen Barockbilderrahmen so platzieren, dass dieser zwischen modernen Halogen- oder LED-Strahlern seinen festen Platz erhält. Moderne Möbel erhalten in Kombination mit barocken Rahmen für Ihre Bilder, einen ganz besonderen Touch. Kreieren Sie Ihren ganz eigenen Wohnstil indem Sie die Kunstwerke, die Ihnen am Herzen liegen, in eine barocke Rahmung bringen und so effektvoll zur Schau stellen.

Der Trend entwickelt sich dahin, dass gerade besonders alt aussehende und antik wirkende Barockbilderrahmen gerne wieder gekauft werden. Die Komposition aus reichen Ornamenten der Barockepoche und künstlerisch antiken Formen der Rahmenbauer vergangener Zeiten, lässt die Nostalgie dieser Antikrahmen neu aufleben. Charakteristisch sind die geschnitzen Ornamente und die echte Blattvergoldung. Bei reproduzierten Antik Bilderrahmen werden die Verzierungen aus Harzmasse oder Gipsmasse nachgebildet.

Besonders in modern eingerichteten Wohnungen bilden sie einen spannenden Kontrast zum gradlinig strukturiertem Design des 21. Jahrhunderts und eignen sich zum einrahmen von Bildern, Kunstgegenständen aber auch als Spiegelrahmen. Auch professionelle Innenausstatter setzen seit Jahren verstärkt auf Barockbilderrahmen, denn sie eignen sich bestens, um mit Gegensätzen zu spielen, die hervorragende optische Wirkungen erzielen. Denken Sie zum Beispiel an die modernen Farben der Pop Art, gepaart mit einem barocken Echtgoldrahmen − das Interessante an dieser Kombination ergibt sich eben aus den Gegensätzen von klassisch und modern.
Mit Barockrahmen lässt sich so gut wie alles rahmen. Ob Bilder auf Keilrahmen, eine Skizze auf Papier oder ein Puzzle Bilderrahmen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und holen Sie sich den Prunk des Barocks in Ihre Wohnung. Verschönern Sie Ihr Ambiente mit einem Hauch antiker Eleganz und dem Glanz einer schillernden Epoche.

Spiegelrahmen - individuelle Gestaltung mit einem Barockrahmen

Barock Bilderrahmen eignen sich sehr gut, um als Rahmung für Spiegel zu fungieren. Durch die breiten Holzausarbeitungen wirkt ein solcher Spiegelrahmen als wahres Gesamtkunstwerk, das sicherlich zu einem Hingucker in Ihrer Wohnungseinrichtung wird. Mit einem geschliffenen Spiegelglaseinsatz können Sie sogar einen Zusatzeffekt erzeugen, da einfallendes Licht hier eine effektvolle Beleuchtung erzeugt. Auch eine gezielt eingesetzte indirekte Lichtquelle verhilft Ihrem Barockbilderrahmen zu einem gelungenen Auftritt. Dieser Rahmentyp ist nicht nur für Ihr Wohnzimmer geeignet. Im Esszimmerbereich, aber auch in der Küche, im Flur oder in einem Arbeitszimmer, können Sie mit einem Barockbilderrahmen stilvolle Akzente setzen. Neben Ölbildern, Graphiken und Drucken eignen sich auch persönliche Bilder und Fotografien, um diese mit einem Barockbilderrahmen die passende Rahmung zu geben. So ist es möglich, moderne Einrichtungsstile mit klassischen Rahmen zu verbinden. Antikrahmen kommen derzeit wieder vermehrt in Mode. Auch in Wohnzeitschriften und Designkatalogen sieht man sie wieder - prunkvolle Barockrahmen mit verzierten Goldleisten, Blüten- oder Wellenornamenten mit Perlenleiste. Wertvolle Bilder sollten mit ebenso wertigen und kraftvollen Bilderrahmen gerahmt werden.

 

Klassische Barockrahmen

Barockbilderrahmen mit klassischen Ornamenten verziert und von Hand vergoldet − Barockrahmen sind eine edle und stilvolle Dekoration Ihrer Inneneinrichtung. Hatten sie vor ein paar Jahren noch ungerechter weise den Ruf, Inbegriff der Spießigkeit zu sein, setzen heutzutage sogar Innenarchitekten verstärkt auf den Barockbilderrahmen. Gerade die Kombination des Klassisch − Antiken mit grellen Farben, die zum Beispiel in Kunstdrucken der POP ART vorkommen, bieten für das Auge äußerst interessante Kontraste. Aber auch ganz klassische Einrahmungen, wie Ahnengalerien oder Ölbilder im breiten Barockbilderrahmen sind im kommen. Sie spiegeln die Sehnsucht nach alten Zeiten und Werten wieder. Beständigkeiten und Wertigkeit sind die neuen Werte unserer Zeit - die schweren Barockbilderrahmen werden dem gerecht und sind in unserem Onlineshop auch für wenig Geld zu haben.

Barock und Prunkrahmen im Trent

Relativ neu ist der Trend, Barockrahmen mit moderner Technik zu kombinieren. Ein Flachbildschirm beispielsweise, eingerahmt in einen Barockbilderrahmen, vermittelt einen neuen visuellen Eindruck der sonst kühl wirkenden Technik. So gesehen gucken Sie in eine 'antike Röhre' − nicht nur für das persönliche Wohnambiente verschafft diese Kombination ein individiuelles Flair. Überall dort, wo Flachbildschirme angebracht werden, etwa in der modernen Gastronomie, schaffen Sie mit dem Bilderrahmen-Antik interessante visuelle Eindrücke.

LCD TV-Barockrahmen


4.8 von 5.00 Punkten mit 191 Kundenbewertungen

Back to top